Über mich

Stammbaum der Familie Bahmüller   -   Jakobsweg: vom Hochrhein bis Vézalay 

 

Meine Stadt.de - Dortmund

Fotos von Dortmund - Mein Dortmund

Alte Ansichtkarten von Dortmund

APBs (Meine allgemeinen Privatbedingungen)

[Fotoalbum]

Fotoalben - Ingolf

  Jetzt Foto-Geschenke bestellen!

Arbeitsuchend - Lebenslauf

 

Regina 1977 Regina Ingolf 7.7.1978 Hbf Dortmund 7.7.1978 B54 7.7.1978
Flohmarkt Dortmund Theater 3.6.1978

Relaxen

 

Das Wochenende verbringe ich gerne auf dem Rhein zwischen Stein und Diessenhofen. Im Schlauchboot sich treiben lassen, entspannen und die Natur genießen...   So '97

1985          2001

Hochrhein Sommer 1997

 

 

Literatur und anderes

Musik

Dostojewski, Die Brüder Karamasow Pink Floyd, The wall
Hermann Hesse, Siddhartha Arik Brauer, Schwarz und Weisz
Leon Uris, Exodus Scorpions, Wind of Change
James A. Michener, Die Kinder von Torremolinos Donovan, Try and catch the wind
Stefan Zweig, Die Welt von Gestern Leonard Cohen, Suzanne
Dürrenmatt, Der Verdacht Chris de Burgh, This way up
Martin Gray, Der Schrei nach Leben Puhdys, Alt wie ein Baum
Günter Wallraff, Befehlsverweigerung Percy Sledge, When a man loves a woman
B. Traven, Das Totenschiff Neil Diamond - Cat Stevens

Bernt Engelmann,  

Schwarzbuch Helmut Kohl oder: wie man einen Staat ruiniert

Scott McKenzie, San Francisco
  Ute Freudenberg, Jugendliebe - Michelle, Schmetterlinge sind frei

Melanie

Isn´t it a pity

that I´m not the prettiest girl in the world

´Cause sometimes I feel,

when I kick up my heels in the sun

I´m loveliest one.

 

 

 

 

Hast Du auch ein Kind?

 

Können Blumen schlafen?

Ist der Mond ein Mann?

Bindet man im Hafen

auch das Wasser an?

Fallen Sterne runter?

Wem gehört der Wind?

Gehen Wellen unter?

Hast du auch ein Kind?

 

Kann man Liebe malen?

Gibt es bunten Schnee?

Wie erzählt man Zahlen?

Tuen Schmerzen weh?

Krieg´ ich auch mal Sorgen?

Guckt der liebe Gott?

Ist es weit bis morgen?

Gibst du mir Kompott?

Weißt du kein Gedicht mehr?

 

Werde ich bald groß?

Brauch ´ich dich dann nicht mehr?

Warum weinst du bloß?

 

Miriam Frances

 

 

...fast schon nicht mehr wahr

Ingolf 1954 Ingolf August 1954 Ingolf Helmstedt Sommer 1959
Neu Büddenstedt etwa 1954 - Chronik

Galileo - und er bewegt sich doch

Helmstedt etwa 1957

Bastian Juli 1993

Bastian 7/93

Yvonne 1993

Yvonne Waldshut Chilbiplatz 1993

Chilbiplatz Waldshut

 

Stur wie tausend Rinder

Mutter meiner Kinder

Sidi Juni 1993

Sidi 6/93

Nathalie Juni 1993

Natha 6/93

Yvonne Bastian Ofteringen 1982

Bastian und Yvonne

Ofteringen 1982

Abschied

Ich hab dich lieb und muss wohl blind vor Liebe sein, sonst sähe ich ein, was unumgänglich ist aus deiner Sicht.

So kann ich nur den Ort verlassen an dem ich mich verlassen fühle, und meines Weges gehen - Hand in Hand mit der Hoffnung, dass wir uns hinter irgendeiner Biegung wieder sehen.

Hans Kruppa

Ingolf Regina Ofterinen 1983

Ofteringen 1983


Melanie  1995 Bastian 1999 Ingolf Sidney Lienheim 2001 Nathalie Grießen 2001
Yvonne KiGa 1984 Melanie 1995 Bastian 1999 Sidney 2001 und Paps Nathalie 2001

 

 

Everybody did it his way...

 

 

 

Jeder Mensch ist ein Clown,

aber nur wenige haben den Mut,

es zu zeigen.

- Charlie Rivel -

 

 

 

 

Für den Fall eines Vertragsabschlusses erkennt der Vertragspartner mit meiner Unterschrift meine APBs (Allgemeine Privatbedingungen) an

 

 

 

 

 

Für den Inhalt der auf dieser Seite gelinkten Webseiten übernehme
ich keine Haftung! Weder für deren Inhalt, noch für Links, die sich

auf diesen Seiten befinden!